Veranstaltungen

Rund um den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November 2022 veranstalten die Gleichstellungsstelle des Kreis Siegen-Wittgenstein und die Frauenberatungsstelle/Fachstelle Sexualisierte Gewalt:

Dienstag, 23.11.2022
„Digitale Gewalt an Frauen im Internet und Social Media – Einsatz gegen digitale Gewalt: Die neue Organisation HateAid unterstützt Betroffene – wenn nötig auch vor Gericht“

Hass im Netz kann bei den Betroffenen zu ernsthaften psychischen und physischen Beeinträchtigungen führen. Welche Möglichkeiten gibt es, auf digitale Gewalt zu reagieren? Wie kann ich mich angemessen wehren? Was kann juristisch verfolgt werden? Wo erhalte ich Unterstützung?

Interaktiver Vortrag am 23. November 2022, 17 bis 18:30 Uhr

Referentin: Stefanie Zacharias, Projektleiterin Betroffenenberatung bei HateAid

Veranstalterin: Martina Böttcher, Kreis Siegen-Wittgenstein

Anmeldung: gleichstellung@siegen-wittgenstein.de

Montag, 28.11.2022
Online Info-Abend „Digitale sexualisierte Gewalt“

Die Referentin Marlene Caspers geht unter anderem auf die Fragen ein: Was ist digitale sexualisierte Gewalt? Wie kann sich digitale sexualisierte Gewalt äußern? Wie kann ich mich schützen? Wie reagieren?

Vortrag online über Zoom am 28. November 2022, 18 bis 19:30 Uhr

Referentin: Marlene Caspers vom Frauennotruf Leverkusen

Veranstalterin: Frauenberatungsstelle/Fachstelle Sexualisierte Gewalt Siegen

Anmeldung bis zum 24. November 2022: frauenberatung@frauenhelfenfrauen-siegen.de